Angebote zu "Werktagen" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Eucharistie
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Dieses Handbuch . . . enthält einen Beitrag des bekannten Innsbrucker Theologieprofessors Dr. Lothar Lies SJ über einen Neuansatz im Glaubensweg zur hl. Eucharistie: Als „Teilhabe an der Gottheit Christi, der unsere Menschennatur angenommen hat“ – und dies in einer überzeugend intensiven – ja vertrauten Weise. Dazu steuert der angesehene Volksprediger P. Wolfgang Heiss OFM eine einfühlsame Hinführung zur lebendigen Mitfeier der hl. Eucharistie für Jugend und Alter bei . . . Den dritten Teil verfasste Diakon Dr. Werner Kunzenmann als ein „Instrumentarium“ zur würdigen Feier der hl. Liturgien mit den verschiedenen Laiendiensten als Gottesdienstleiter, Kommunionhelfer, Lektoren und Kantoren. Ein Geleitwort von Bischof Dr. Manfred Scheuer ermuntert und stärkt jeden Leser. Ein ernstes Buch . . . Bedingt durch den Priestermangel kommt es in den österreichischen Diözesen zu entscheidenden Anpassungsmassnahmen: So müssen 2–3 Pfarren zu Seelsorgeräumen oder Pfarrverbänden unter der Leitung eines Pfarrers unter Aufrechterhaltung ihrer bisherigen kanonischen Identität (mit Pfarrgemeinde- und Kirchenrat) zusammengelegt werden. Dies bedeutet eine Reduzierung von Eucharistiefeiern an Samstagen und Sonntagen, die Gestaltung von Wortgottesdiensten an Werktagen, die Aussetzungs- und Anbetungsfeiern der heiligen Eucharistie (ohne sakramentalen Segen), der Spendung der Krankenkommunion, der Feier von kleinen Prozessionen mit dem Allerheiligsten durch Kommunionhelfer, dem Verkünden von Lesungen und Evangelium, dem Spenden von Aschenkreuz und Kinderkreuz (bei Elternkommunion) durch Kommunionhelfer. Tausende von katholischen Laien – Frauen und Männer – sind in den Diözesen Österreichs für diese ehrenamtlichen Dienste tätig bzw. sind neue zu schulen und durch den zuständigen Pfarrer zu beauftragen. Wer wollte sich diesem sakralen Dienst entziehen?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Eucharistie
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Dieses Handbuch . . . enthält einen Beitrag des bekannten Innsbrucker Theologieprofessors Dr. Lothar Lies SJ über einen Neuansatz im Glaubensweg zur hl. Eucharistie: Als „Teilhabe an der Gottheit Christi, der unsere Menschennatur angenommen hat“ – und dies in einer überzeugend intensiven – ja vertrauten Weise. Dazu steuert der angesehene Volksprediger P. Wolfgang Heiss OFM eine einfühlsame Hinführung zur lebendigen Mitfeier der hl. Eucharistie für Jugend und Alter bei . . . Den dritten Teil verfasste Diakon Dr. Werner Kunzenmann als ein „Instrumentarium“ zur würdigen Feier der hl. Liturgien mit den verschiedenen Laiendiensten als Gottesdienstleiter, Kommunionhelfer, Lektoren und Kantoren. Ein Geleitwort von Bischof Dr. Manfred Scheuer ermuntert und stärkt jeden Leser. Ein ernstes Buch . . . Bedingt durch den Priestermangel kommt es in den österreichischen Diözesen zu entscheidenden Anpassungsmaßnahmen: So müssen 2–3 Pfarren zu Seelsorgeräumen oder Pfarrverbänden unter der Leitung eines Pfarrers unter Aufrechterhaltung ihrer bisherigen kanonischen Identität (mit Pfarrgemeinde- und Kirchenrat) zusammengelegt werden. Dies bedeutet eine Reduzierung von Eucharistiefeiern an Samstagen und Sonntagen, die Gestaltung von Wortgottesdiensten an Werktagen, die Aussetzungs- und Anbetungsfeiern der heiligen Eucharistie (ohne sakramentalen Segen), der Spendung der Krankenkommunion, der Feier von kleinen Prozessionen mit dem Allerheiligsten durch Kommunionhelfer, dem Verkünden von Lesungen und Evangelium, dem Spenden von Aschenkreuz und Kinderkreuz (bei Elternkommunion) durch Kommunionhelfer. Tausende von katholischen Laien – Frauen und Männer – sind in den Diözesen Österreichs für diese ehrenamtlichen Dienste tätig bzw. sind neue zu schulen und durch den zuständigen Pfarrer zu beauftragen. Wer wollte sich diesem sakralen Dienst entziehen?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe